Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PARK 1897

15. Juli | 19:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:30 Uhr am Sonntag, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 19. Juli 2022 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Juli 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. Juli 2022

16€

MAY TOWN IN ZET­KIN PARK

Ein Hör­spa­zier­gang durch den Clara-Zetkin-Park

Im Som­mer des Jah­res 1897 reg­ne­te es in Sach­sen oft und viel.Trotzdem besorg­ten sich zwi­schen April und Okto­ber mehr als zwei Mil­lio­nen Men­schen eine Ein­tritts­kar­te für das Gelän­de des heu­ti­gen Cla­ra-Zet­kin-Parks. Denn dort gab es die STI­GA zu bestau­nen, die Säch­sisch-Thü­rin­gi­sche Indus­trie- und Gewer­be­aus­stel­lung. Sie war eine Leis­tungs­schau von Indus­trie und Gewer­be, bot aber auch eine geball­te Ladung an Enter­tain­ment, Spek­ta­kel und Tamtam.

Zahl­rei­che Gebäu­de waren errich­tet wor­den, dar­un­ter Restau­rants, Knei­pen und Cafés, eine Kopie der Wart­burg (mit Auf­zug), ein Alpen­pan­ora­ma (mit Berg­fahrt), ein „Thü­rin­ger Dörf­chen“ (mit Brat­wurst) sowie ein „Kolo­ni­al­dorf“, des­sen Schwar­ze Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner für einen wer­be­wirk­sa­men Anschein von Authen­ti­zi­tät zu sor­gen hatten.

Unser Hör­spa­zier­gang führt durch den Cla­ra-Park, vor­bei an den nicht mehr exis­tie­ren­den Attrak­tio­nen der STI­GA und lässt sie wie­der leben­dig wer­den. Zwi­schen Bäu­men, Sträu­chern und Tei­chen begeg­nen wir den Pro­duk­ten und Fan­ta­sien einer fort­schritts­gläu­bi­gen Zeit. Unter­wegs sehen wir immer wie­der Foto­gra­fien und gra­fi­sches Mate­ri­al aus den 90er Jah­ren des 19. Jahr­hun­derts. Über digi­ta­le Kopf­hö­rer sind Stim­men zu hören, die von der Aus­stel­lung erzäh­len. Zita­te aus Ori­gi­nal­quel­len, Kata­lo­gen, Post­kar­ten, Akten und Zei­tun­gen las­sen das Gewe­se­ne vor dem inne­ren Auge neu ent­ste­hen. Dane­ben gibt es Musik: eigens ein­ge­spiel­te Kla­vier­ver­sio­nen der anläss­lich eines Wett­be­wer­bes ent­stan­de­nen Kom­po­si­tio­nen und preis­ge­krön­ten „Sie­ges­mär­sche“ aus dem Jahr 1897.

Ach­tung: In den zitier­ten Ori­gi­nal­tex­ten sind eini­ge Male Begrif­fe zu hören, die vul­gär und belei­di­gend sind.

Gra­fik und Ani­ma­ti­on: Sarah Pertermann
Sound­de­sign: Lorenz Lindner
Kla­vier: Chris­toph-Johan­nes Eichhorn
Wis­sen­schaft­li­che Fach­be­ra­tung und Recher­che: Danie­la Neumann
Pro­duk­ti­on, Kon­zep­ti­on und Redak­ti­on: Ange­la Kobelt

Eine Pro­duk­ti­on von Kul­tur­kos­mos Leip­zig e.V. in Koope­ra­ti­on mit der Schau­büh­ne Lindenfels.

Geför­dert von der Kul­tur­stif­tung des Frei­staa­tes Sach­sen. Die­se Maß­nah­me wird mit­fi­nan­ziert durch Steu­er­mit­tel auf der Grund­la­ge des von den Abge­ord­ne­ten des Säch­si­schen Land­tags beschlos­se­nen Haus­hal­tes. Zudem geför­dert von der Stadt Leip­zig, Kul­tur­amt und im Rah­men des Pro­gramms „Kultur.Gemeinschaften“.

Details

Datum:
15. Juli
Zeit:
19:30
Eintritt:
16€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.schaubuehne.com/spielplan/park-1897

Veranstaltungsort

Cla­ra-Zet­kin-Park
Leipzig, 04107 Deutschland Google Karte anzeigen
Telefon:
0341 1230
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Skip to content